Anne Weiss

Schon immer fand ich unheimlich spannend, was eigentlich dazu beiträgt, dass Menschen ihr Leben und ihre Beziehungen erfüllend erleben und gestalten. Dieses Interesse war für meinen beruflichen Weg richtungsweisend: Ich habe zunächst einige Semester Psychologie an der Universität Hamburg studiert, um dann zum Studium der Sozialwissenschaften an die Universität in Kiel zu wechseln.

Vor allem anderen hat mich dabei fasziniert, wie unser soziales Umfeld und unsere Sozialisation uns prägen – und wie wir an Gestaltungsmöglichkeiten gewinnen, wenn wir uns dieser Prägungen bewusst werden. Heute bin ich ganz fest davon überzeugt: Jeder von uns hat die Möglichkeit, durch eine Veränderung seiner Denk- und Verhaltensmuster das eigene Glück maßgeblich zu beeinflussen. Und diese Veränderung darf sogar leicht gehen und Spaß machen!

Ich habe mein Studium mit einem Master of Arts in Soziologie abgeschlossen und zusätzlich eine Weiterbildung zur Systemischen Beraterin (DGSF) beim Hamburgischen Institut für Systemische Weiterbildungen absolviert. Um nicht nur beraterische, sondern auch therapeutische Unterstützung anbieten zu können, habe ich darüber hinaus die Qualifikation als Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie) erworben. Auf meinem beruflichen Weg konnte ich außerdem Erfahrungen in der Beratungsforschung und der Familien- und Jugendhilfe sammeln.

Heute bin ich Beraterin und Therapeutin mit Herz und Seele. Ich liebe meinen Beruf und habe für mich einen Weg gefunden, in meiner Arbeit viel Freude und Sinn zu erleben. Nicht zuletzt aufgrund meiner eigenen Erfahrungen bin ich unverbesserliche Optimistin. Es ist meine Überzeugung, dass wir an jeder Krise wachsen können und fast immer mehr Veränderungsmöglichkeiten haben, als wir möglicherweise annehmen. Privat lebe ich gemeinsam mit meinem Partner und genieße das Leben in der kleinen Großstadt Kiel.